Mehr Platz für kreative Ideen

Treiben auf dem Weihnachtsmarkt

Seit ein paar Tagen läuft die Anmeldephase für die KiezWeihnacht 2016 auf vollen Touren. Rekordverdächtige 75 Buden sind bereits vergeben. So viele Stände hatten wir zu diesem Zeitpunkt noch nie! Weitere werden in den nächsten Tagen folgen. Vielen Dank für den bisherigen großen Zuspruch. Und dennoch suchen wir noch Händlerinnen und Händler.

Im letzten Jahr wurden wir vom späten Umzug auf das Straßenland überrascht und hatten unverhofft viel Platz für mehr Marktstände. Schon heute wissen wir, dass der Markt wieder auf der Straße stattfindet. Der neue Platz bietet uns die Möglichkeit, die Zahl der Teilnehmer etwas zu erhöhen und somit die Angebote an schönen Dingen zu erweitern. Damit uns das gelingt brauchen wir Eure Mithilfe. Wir suchen interessierte Händlerinnen und Händler für die KiezWeihnacht 2016 – Anmeldung hier.

Randnotiz

Seit zehn Jahren organisieren wir den Weihnachtsmarkt an der Samariterkirche. Für Insider ist der Markt ein Geheimtipp, schließlich finden sie zur Weihnachtszeit kaum einen Weihnachtsmarkt der so nachbarschaftlich, beschaulich und traditionell daherkommt wie die KiezWeihnacht. Dazu kommt noch, dass es auf dem Markt keine laute Beschallung gibt. Man kann den Gesprächen der Besucher und Händler bei einem Heißgetränk in Ruhe zuhören und die besondere Atmosphäre genießen. Trotz der romantischen Stille auf dem Markt gibt es dennoch ein Kulturprogramm in der Kirche. Das Programm wird von der Kirchengemeinde liebevoll organisiert und erfreut sich an den alljährlich wiederkehrenden zahlreichen Besuchern.

In den letzten Jahren hat sich der Markt spürbar weiterentwickelt. Von der erdrückenden Enge auf dem Gehweg zum einladenden Raum auf dem Straßenland. Dabei ist die ursprüngliche Grundidee zum Glück erhalten geblieben, aber die Anforderungen an den Markt sind gewachsen. Die damit verbundenen Aufgaben haben wir in professioneller Manier gelöst und die Frage der Machbarkeit einer solchen Veranstaltung neu beantwortet. Der aus dieser Entwicklung entstandene Platz möchte gefüllt werden mit kreativen Ideen. Und jetzt? Jetzt brauchen wir Euch, damit wir die nächsten zehn Jahre gemeinsam erfolgreich gestalten.